Alle Infos zum Kräutercafe findet Ihr über den Button Kräutercafe oben im Menü


Hurrah geschafft :-)


Kräuter-ein ganz besonderes Erlebnis

Als Geburtstags Event, als Betriebsausflug, mit euren besten Freunden.

Eingebunden in die oberbergische Natur gestalten wir für Euch einen ganz besonderen Tag. Hier sind die Möglichkeiten fast genauso vielfältig wie die Pflanzenwelt selbst. In die Natur eintauchen, entspannen - genießen. Von dem erleben einer Wildkräuterour durch die schöne Oberbergische Landschaft, bis hin zu einem Praxis - Teil -und einem Snack oder einem mehrgängigen Wildkräuter - Menü. Sprecht uns gerne an. Auch Einzeltouren sind möglich hier liegen die Kosten bei 75,00 €/ Std., ab 2 Stunden buchbar.


Kräutertour "die jungen wilden"

Leckere und magische Pflanzen verbergen sich im Wald und auf Wiesen, sie warten nur darauf von Euch entdeckt zu werden. Wisst Ihr wie sie schmecken und was man daraus zaubern kann? Wenn nicht, dann macht das nichts, denn bei uns könnt ihr selbst zum Kräutersammler, zur Kräutersammlerin werden. Ich zeige Euch wie Ihr verschiedene Wildpflanzen erkennt und welche Kräfte in ihnen stecken. Wieder zurück im Kräutercafé, stellen wir einen Wildkräuter-Frischkäse her, den wir gemeinsam verspeisen.

Termin: Samstag, 16.März 2024

Uhrzeit: 10:00 - 12:30 Uhr

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Preis: inkl.  selbst gebackenem Dinkelbrötchen und Kräuterfrischkäse  29, 00 € pro  Erwachsenen , Kinder bis zum 12 Lebensjahr gehen kostenfrei mit. Hier erheben wir für das Brötchen und den Aufstrich eine Kostenbeteiligung von 4,00 € pro Person.

Anmeldung über den button Kontakt oben im Menü


Naturseifen sieden

In diesem Workshop lernst Du Deine eigenen Naturkräuterseifen im Kaltverfahren zu sieden.

 

Handgesiedete Seifen sind nicht nur gut für die Umwelt, weil sie biologisch abbaubar sind und wir Verpackungsmüll sparen, sondern sie sind auch eine hervorragende Pflege für unsere Haut.

Gemeinsam werfen wir einen genauen Blick auf die Eigenschaften der verschiedenen Pflanzenöle. Wie wirken sie auf unsere Haut? Welche Eigenschaften geben Sie unserer Seife? Dabei verzichten wir bewusst auf die Verwendung von Palmöl und synthetischen Duftölen.

Du lernst den sicheren Umgang mit Lauge und Seifenleim und natürlich wie Du Deine eigenen kreativen Seifenrezepte erstellst und berechnest.

 Mit nach Hause nimmst Du neben jeder Menge neuem Wissen, deine hergestellten Seifenschätze sowie eine Materialliste mit allem was Du zu Hause für Deine erste ganz allein hergestellte Seife benötigst.
Außerdem eine Auswahl an Rezepten, Hintergrundinfos zu den Pflanzenölen & den verarbeiteten Wildkräutern sowie Hilfestellung für die Berechnung Deiner eigenen Rezepte und  eine Liste mit Bezugsquellen für Rohstoffe. 

 

                                                                               Das erwartet Dich

 

Jede Menge Seifenwissen

 

Sicherheitseinweisung

 

Ein umfangreiches Skript im Anleitung & Rezepten zum nachsieden

 

3 verschiedene Seifen, die Du in Deiner neuen Form mit nach Hause nehmen kannst

 

Snacks & Getränke

 

Termin: Donnerstag, 28. März 2024

Uhrzeit: 17:30 - 21:00 Uhr

Treffpunkt: Kräuercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Preis: 75,00 €

Leitung: Anna Lena Schneider, www.le-petit-salon.de

Anmeldung über den Button Kontakt oben im Menü

 


Karfreitag bleibt das Kräutercafé geschlossen


ostersamstag kräutertour & Menü

Anmeldung über den Button Kontakt oben im Menü


ostersonntag: osterfrühstück, kräutertour, kaffetrinken wie zu uromas zeit

Anmeldung über den Button Kontakt oben im Menü


Kräutertour im April

Raus in die Natur und rein ins grüne Kräuterglück. Nun strecken die frühen Frühlingskräuter ihre frischen Blätter der Sonne entgegen, prall gefüllt mit Vitalstoffen und Vitaminen. Ich zeige Euch wie Ihr verschiedene Kräuter sicher erkennt, erkläre Euch wie Ihr sie haltbar macht und gebe euch Tipps wie Ihr sie weiter verwenden könnt. Natürlich sammeln wir auch Kräuter und verabeiten diese zu einer Tinktur für die grüne Hausapotheke und einem Kräuteressig für den späteren wilden Genuss.

 

Termin: Sonntag, 07. April 2024

Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr (ca.)

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Preis:  28,50 pro Person inkl. Gefäße, Weizenkorn zum Herstellen der Tinktur, Essig , digitales Skript mit Rezepten. Kinder bis 12 Jahre gehen kostenfrei mit und dürfen den Eltern bei der Herstellung von  Tinktur/Essig helfen.

 Anmeldung über den Button kontakt oben im Menü

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung (ggfs. wasserdichte Schuhe) wir laufen über Wiesen, gute Laune und einen Korb oder eine Papiertüte zum Sammeln der Kräuter.


innerer frühjahsputz für den körper mit der kraft der natur

Innerer Frühjahrsputz für den Körper, mit der Kraft der Natur -> Vital und energieladen in den Frühling starten.

Gerade im Frühling können uns viele Kräuter dabei helfen, Giftstoffe auszuscheiden und die Power frischer Vitalstoffe in uns aufzunehmen, so kommt Frühjahrsmüdigkeit erst gar nicht auf.

Während einem Rundweg um Geilenkausen zeige ich euch wichtige Pflanzen für Eure Frühjahrskur, gebe Sammeltips und erkläre euch wie Ihr sie sicher erkennt,  was die Pflanzen so wertvoll macht und wie Ihr sie verwenden könnt.

Nach der Führung genießen wir einen frischen Wildkräuter - Smoothy.

 

Termin: Donnerstag, 11. April 2024

Uhrzeit: 17:00 - 19:30 Uhr

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Kosten: 28,50 €, inkl. Skript mit Rezepten und Wildkräuter - Smoothy

Anmeldung über den Button Kontakt oben im Menü

Hier ein paar Impressionen


Kräuter special im frühling  mit tine knauft von wildesgrün und astrid saubert vom kräutercafé am 12.04.2024

Special im Frühling: Kulinarische Kräutertour am Kräutercafe Waldbröl am 12.04.2024

Kräutertour plus wildes Drei Gänge Menü mit Tine Knauft und Astrid Saubert

Astrid vom Kräutercafé Waldbröl und ich zeigen euch wieder die Genusswelt in der Natur, dieses Mal im Frühling mit all seinen frisch wachsenden Wildpflanzen. Nach einem wilden Snack geht es direkt raus in die Natur. Die Führung hat einen Fokus auf die kulinarische Verwendung von Wildpflanzen, die wir rund um das Café entdecken. Nach geballter Kraft Pflanzenwissen, Rezeptideen und Co. erlebt ihr ein grünes, vegetarisches Drei Gänge Menu von Astrid im Kräutercafé Waldbröl.

Preis für 4 Stunden inkl. Menu: 70,00€ pro Person.

Anmeldung über: https://www.wildesgruen.de/wildkraeuterfuehrung/

 

Kleine Kräutertour am 13.04.2024 mit Tine Knauft

 

Frühlingskräuter entdecken und erleben bei der zweistündigen kleinen Kräutertour mit Tine Knauft am Kräutercafé Waldbröl. Nach einem wilden Snack startet die angeleitete Rundtour um das Café. Essbare Wildpflanzen des Frühlings werden mit allen Sinnen erforscht und natürlich gekostet. Von Brennnessel bis japanischem Staudenknöterich warten einige Überraschungen. Der Frühling zeigt sich vielfältig, mit frischem Grün und besonders viel Gesundheit aus der Natur.

 

Alle Teilnehmenden stellen sich unterwegs ihren individuellen Wildkräuteressig zusammen. Tipps und Rezepte rund um das Thema essbare Wildpflanzen werden unterwegs besprochen.

 

 

 

Kosten: 25,00 €, Kinder kommen umsonst mit.

 

Anmeldung über: https://www.wildesgruen.de/wildkraeuterfuehrung/

 

 

 


Kräutertour & Menü 28. april 2023

Ausgebucht / Warteliste

Raus in die Natur und rein ins helle Maiengrün. Nun zwitschern die Vögel um die Wette und viele frische, nahrhafte , vitalstoffreiche und heilkräftige Pflanzen können gesammelt und in der Küche, verarbeitet werden.

Wärend der Kräutertour rund um Geilenkausen zeige ich Euch verschiedene essbare und kulinarisch interessante Pflanzen, ich erkläre Euch wie ihr sie erkennt und wie sie verarbeitet werden können. Wer mag nimmt einen Korb mit auf die Tour und sammelt für den späteren Genuss.

Zurück im Kräutercafé legen wir ein Kraut zur Haltbarmachung in Öl ein und stellen einen würzigen Wildkräuteressig her, der Euren Salat mit ganz besonderen Aromen krönt.

Termin: Sonntag, 28.04.2024

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Uhrzeit: 15:00 - 17: 00 Uhr

Kosten: 26,50 pro Person inkl. digitalem Skript mit Rezepten, Gefäß und Öl zum Einlegen der Kräuter, Flasche und Essig für den Kräuteressig.

Anmeldung über den Button Kontakt oben im Menü

 

Bitte wetterangepasste Kleidung mitbringen.

 

Wenn Ihr Euch noch ein wenig verwöhnen möchtet, könnt Ihr im Anschluss ein 5 - Gänge Wildkräuter - Menü dazu buchen.

Beginn 17:30 Uhr

Das Menü kann auch ohne Wanderung gebucht werden.

5 gänge menü mit fleisch


5 Gänge Menü vegetarisch

Hier ein paar Eindrücke vom Tag


muttertag -> kräuterspaziergang und gemütliches kaffetrinken


vollmondwanderung mit harfenklang und kräuterkunde

Anmeldung über den Button Kontakt oben im Menü.

Unter der Leitung von Astrid Saubert und Lorena Wolfewicz


Poesie im Wald, meditation & tea time

Lasst Euch führen, Ver-führen durch die Poesie im Wald.

 

Wir finden uns ein am Kräutercafe´in Geilenkausen und gehen gemütlich los. An ausgesuchten Plätzen verweilen wir und lauschen dem ein -oder anderen Gedicht.

 

Worte öffnen unseren Geist. Meditation öffnet unser Herz. An diesem Tag werden wir inmitten der Natur Geist und Herz öffnen und wie einen Fluss zusammenfließen lassen.

 

Wir laden Euch ein, Euch treiben zu lassen, innezuhalten, zu lauschen und Kraft zu schöpfen.

 

Wir öffnen Eure Sinne...., denn wieder zurück im Kräutercafé it`s Tea Time. Hier erwartet Euch zur Begrüßung ein Glas Champagner, danach nehmt Ihr Platz und genießt erlesene Tees von: www.dieteekammer.de,  dazu reichen wir Euch eine Selektion hausgemachter herzhafter und süßer Begleiter, in Anlehnung an einen klassischen englischen High Tea.

 

Zum Beispiel Scones mit Cream und Marmelade, Shortbread, verschiedene Sandwiches und allerhand süße selbstgemachte Kleinigkeiten.

Kommt mit uns gemeinsam auf diese besondere Poesie Reise. Wir freuen uns auf Euch.

 

Termin: Donnerstag (Fronleichnam) 30.05.2024

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Uhrzeit: 12:00 - 16:30 Uhr

Es begleiten Euch: Doro Groetzner und Astrid Saubert

Preis: 65,50 €

Das bringst Du mit: wetterfeste Kleidung, Wasser oder ein Getränk Deiner Wahl für unterwegs.

Eine Sitzunterlage.

Anmeldung über den Button Kontakt oben im Menü

 


wochenend retreat -> einkehr zur natur des herzens

Tag 1.) Wir streifen durch die schöne Natur des Oberbergischen Landes und lernen verschiedene Wildkräuter kennen. Unterwegs erfahrt Ihr zudem, wie Ihr Wildkräuter sicher erkennt und verwendet. Einige Kräuter kommen in den Korb für den späteren Genuss. Unterwegs entspannen wir an schönen Plätzen bei geführten Meditationen in der Natur.

Nach der Rückkehr kochen wir mit den gesammelten Kräutern zusammen ein vegetarisches Wildkräuter - Menü par exellence und dekorieren unsere Festtafel mit gesammelten Schätzen.

 

Menü

 

Wildkräuter - Blütenbutter auf Baguette

***

Überbackenen Beinwellröllchen mit Grünkern - Wildkräuterfüllung

***

Spaghetti mit Fichtenspitzen - Pesto, geschmolzenen Tomaten & Parmesanhobeln

***

Erdbeer  Sauerampfer Trifle

 

in froher Runde lassen wir den Tag langsam ausklingen.

 

 

Tag 2.) Wir begrüßen den Morgen mit einer Morgenmeditation, dann stärken wir uns mit einem Wildkräuter - Frühstück im Kräutercafé. Danach ziehen wir los und streifen durch die Natur. Unterwegs genießen wir die Atmosphäre des Waldes, in Achtsamkeit spüren spüren wir die wohltuende Umgebung und genießen eine weitere Meditation, die uns in unsere Mitte führt. Wilde Kräuter begleiten uns auf unserem Weg und Ihr erfahrt wissenswertes dazu. Zurück im Kräutercafé lassen wir den Tag mit einer Wildkräuter - Quiche und einem Löwenzahnblüten - Eis mit frischen Früchten langsam ausklingen. Entspannt, genährt und mit neuer Energie  tretet Ihr Euren Heimweg an.

 

Termin Tag 1) Samstag,  01.06.2024

Uhrzeit: 11:00 - 16:00 Uhr

Termin Tag 2) Sonntag, 02.06.2024

Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Es begleiten Euch: Astrid Saubert (Kräuterpädagogin,Seminarleiterin für Waldbaden) und Doro Groetzner (Meditationleiterin).

Preis: Teil 1.) 94,50 €,  Teil 2.) 94,50 €  im Pakt gebucht 180,00 €

Anmeldung: über den Button Kontakt oben im Menü


3 Teilige kräutertour - heimische räucherpflanzen

Rauch - Räuchern gehört schon seit der Steinzeit zu uns Menschen. Stell Dir vor, Du sitzt mit Deiner Sippe in einer Höhle, die Älteste von Euch hat ein Husten befallen, das Feuer prasselt, die Männer haben ein Tier erlegt und bringen es zum Schutz vor Wolf, Bär, Fuchs und Wildschwein in die Höhle. Die Frauen haben Feuerholz gesammelt und legen einen Ast Wachholder auf das Feuer....der Ältesten geht es irgendwie besser, sie atmet etwas freier....

Viele heimische Pflanzen begleiten uns nicht nur als Nahrung und Medizin, sondern auch als Räucherpflanzen. Ihre Wirkungen können mannigfaltig sein. Sie können desinfizieren, reinigen aber auch Schutz geben. Andere wiederum können in andere Dimensionen begleiten.

Zu den Festen im Jahreskreis sind oft Feuer und Räucherwerk ein Bestandteil der jeweiligen Festkultur.

 

Auf dieser Kräutertour entdeckt Ihr heimische Räucherpflanzen und tretet mit den Pflanzen in Verbindung. Ihr sammelt und trocknet die Pflanzen für Euren Hausgebrauch.  Ihr erfahrt wie und warum unsere Vorfahren geräuchert haben und könnt dieses Wissen in Euren Alltag einbinden.

Zu unterschiedlichen Jahreszeiten sammeln wir verschiedene Pflanzen oder Pflanzenanteile, Ihr erhaltet ein digitales Skript wie Ihr die Räucherpflanzen einsetzen könnt und wir beenden den jeweiligen Tag mit einer gemeinsamen Räucherung.

Ich erkläre Euch verschiedene Möglichkeiten des Räucherns.

Bei einem Getränk und einem Snack lassen wir den Tag ausklingen.

Teil 1 : Freitag, 14.Juni 2024

Teil 2: Freitag, 05. Juli 2024

Teil 3 : Freitag, 27.September 2024

Uhrzeit: 17:00 - 20:00 Uhr

Preis: 138,00 €

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl


Sommersonnenwende und ihre Kräuter

An Sommersonnenwende haben wir den längsten Tag und die kürzeste Nacht, sie ist ein Fest im Jahreskreis. Einigen Kräutern wird um diese Zeit eine besondere Heilkraft nachgesagt. Kommt mit und begleitet mich auf eine Mitsommernachtstour. Wir streifen duch die Wiesen und sammeln heilkräftige Kräuter, ich erkläre Euch wie Ihr sie sicher erkennt und wie Ihr sie verwenden könnt. Natürlich dürft Ihr für Eure Schätze einen Sammelkorb mitbringen. Die bekannteste Pflanze zur Sommersonnenwende ist wohl das Johanniskraut und wir stellen wärend unserem Streifzug durch die sommerliche Natur ein Johanniskrautöl her. Später entfachen wir ein Sommersonnenwendfeuer in einer Feuertonne und übergeben in einem schon seit jahrhunderten altem Ritual mit einem Räucherbündel alle  Sorgen und Ängste dem Feuer.

 

Danach verwöhnen wir Euch mit einem Drei Gänge Menü:

 

Menü

 

Tomatentraum

(verschiedene Tomaten, Parmesanhippe, wilde Kräuter & Blüten, 1 Kugel Tomatensorbet, Aprikosen Vinaigrette, dazu reichen wir Baguette)

***

Spaghetti in Fichtenspitzen - Pesto

geschmolzenen Tomaten, gerösteten Haselnusshobeln, Parmesan

***

Holunderblüten- Parfait

auf Erdbeer - Honigmelonen  - Ragout, Waffelherz & Sahne mit gerösteten Mandeln

 

Für diesen besonderen Abend bereiten wir für Euch eine Erdbeer - Rosenbowle zu.

 

Termin: Samstag, 22. Juni 2024

Treffpunkt: Kräutercafe´, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Uhrzeit: 17:00 - 20:30 Uhr

Kosten: inkl. Kräutertour, Tiegel und Öl für Euer Johanniskrautöl, digitalem Skript, 3 - Gänge Menü 64,80 €

Anmeldung unter dem Button oben im Menü

Wir freuen uns auf Euch

Hier ein paar Impressionen von der Sommersonnenwende im Kräutercafe´


Wildkräuter für die grüne hausapotheke

Jetzt ist die Zeit der Heilkräuter, Wasserdost, Johanniskraut, Dost,  Mädesüss....., wir stromern durch die Natur und sammeln verschiedene Heilkräuter, ich zeige Euch wie Ihr sie sicher erkennt und wie Ihr sie für Eure Hausapotheke nutzen könnt.

Wir bereiten aus einer Pflanze eine Tinktur her, die bei Erkältungskrankheiten eingesetzt werden kann, aus einer weiteren ein Öl, das auch in die tiefere Muskulatur eindringt und zum guten Schluss einen Heilwein.

Termin: 6. Juli 2024

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Uhrzeit: 17:00 bis ca. 19:30 Uhr

Kosten inkl. Exkursion, digitalem Skript, allen Zutaten und einem Glas Kräuterlimo 39,50 €

Anmeldung über den Button Kontakt oben im Menü


kräutertour zum thema heilpflanzen mit anschließender herstellung von kräuterstempeln für die massage zuhause

Viele Pflanzen sind nicht nur essbares Wildgemüse sondern auch schmackhaftes Gewürz. Manche enthalten wertvolle Inhaltstoffe, die unsere Gesundheit nachhaltig unterstüzen können. Der heutige Tag steht für das Sammeln von Heilkräutern für die Hausapotheke. Ich erkläre Euch, wie Ihr sie sicher erkennt und wie Ihr sie in der Hausapotheke verwenden könnt. Im Anschluss an unsere Wanderung binden wir verschiedene Kräuterstempel, für die Massage Zuhause, denn was gibt es schöneres als uns Zeit füreinender zu nehmen und uns Zuneigung und Wohlbefinden zu schenken.

 

Termin: 16. Juni 2024

Uhrzeit: 11 - 15 Uhr

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Kosten: inkl. Wanderung, infused Water, wilden Kräutersnack und drei Kräuterstempeln mit Anwendungsanleitung 65,00 €


Kräuterbuschen binden


kleine wildkräutertour im pochetal

Die Schönheit des Pochetals genießen und nebenbei noch wilde Kräuter und Heilpflanzen kennenlernen, das erwartet Dich am 15. August bei unserer Wildkräutertour. Ich zeige Dir, wie Du verschiedene Pflanzen sicher erkennst, gebe Sammeltips und erkläre Dir, wie Du sie nutzen kannst. Wir durchwandern verschiedene Gebiete und finden unterschiedlichste, den Lebensräumen angepasste Pflanzen. Je nach Jahreszeit lassen sich unterschiedliche Pflanzenteile nutzen. Sei gespannt.

Während unserer Tour stellst Du einen leckeren Essig her.

Nach der Tour schicke ich Dir ein digitales Skript in dem fünf Pflanzen vorgestellt werden, drei wilde Rezepte gibt´s obendrauf.


Kräutertour im September nun ist wildfrüchte und Samen Zeit

Septemberliebe.....die ersten gelben Blätter künden den herannahenden Herbst an und nun ist die Zeit reif für wilde Früchte. Aber auch Kastanien haben Saison.

Während unserer Kräutertour zeige ich Euch wie Ihr verschiedene Früchte und Kräuter sicher erkennt. Wir stellen einen Wildfrüchte Essig für den späteren Genuss her und für die wilde Würze im Winter, ein Wildsamensalz sowie eine Rosskastaniencreme zur Stärkung der Venen in den Beinen für Eure grüne Hausapotheke.

Wegen der großen Nachfrage könnt Ihr an diesem Tag auch wieder ein 5 Gänge - Wildkräuter - Menü dazu buchen.

Termin: 21. September 2024

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr

Kosten: inkl. Kräutertour, digitalem Skript. Zutaten, Flaschen und Gläser für Creme, Essig und Salz

39,90 €

Danach kann ein fünf Gänge Menü dazu gebucht werden, die Kosten hierfür liegen bei 76,00 € für das vegetarische Menü und 85,00 € für das Menü mit Fleisch.

Bitte gebt bei Buchung gleich an, für welches Menü Ihr Euch entscheidet.

Buchung über den Button Kontakt oben im Menü


waldwellness - ein tag nur für mich

Wir ziehen los und wandern vorbei an unterschiedlichen Vegetationsgebieten. Dabei lernt Ihr verschiedene Wildkräuter in in ihrer natürlichen Umgebung kennen. Ihr erfahrt wie Ihr die Kräuter sicher erkennt und wie Ihr sie verwenden könnt.

An einer schönen Stelle in der Natur genießen wir eine feine Wildkräutersuppe mit selbstgebackenem Brot und ein Glas Wildkräuterlimonade. Langsam gehen wir weiter und erreichen ein Waldgebiet. Hier entspannen wir uns mit verschiedenen Achtsamkeits Übungen und einer geführten Meditation. Ihr spürt die Geborgenheit, Verbundenheit und heilende Atmosphäre des Waldes und atmet die ätherischen Öle und Terpene der Bäume ein. Ihr fühlt die Verbundenheit mit der Natur.

Die Wanderung führt uns nun zurück zum Ausgangspunkt.

 

Termin: Samstag, 28. 09.2024

Uhrzeit:

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Es begleiten euch: Kräuterpädagogin und Seminarleiterin für Waldbaden, Astrid Saubert und Meditationsleiterin Doro Groetzner

Preis: Uhrzeit und Preis folgen in den nächsten Tagen


wald art

Kennst Du das? Du fühlst so viel mehr in Dir? Du spürst Deine Kreativität, Deinen Ideenreichtum, das Kind in Dir? Dann lass Dich jetzt von uns inspirieren. Eine geführte Meditation im Herzen der Natur werden Dir Leichtigkeit und Mut geben, all diese wunderbaren Qualitäten in Dir wieder neu zu entdecken.

Wir gehen vom Kräutercafé aus gemütlich los. An ausgesuchten Plätzen verweilen wir und lauschen den Geräuschen der Natur. Das ein oder andere Gedicht begleitet Dich auf dem Weg durch den Wald.  Wir sammeln Naturmaterialien und gestalten gemeinsam ein Waldmandala, so hinterlassen wir eine kreative Spur im Wald. Wieder zurück im Kräutercafé genießen wir eine wärmende Suppe und einen heißen Waldtee.

 

Termin: Sonntag, 29. 09.2024

Treffunkt: Kräutercafé, Geilenkausenr Str. , 51545 Waldbröl

Uhrzeit:r

Es begleiten Euch: Meditationsleiterin Doro Groetzner, Kräuterpädagogin und Seminarleiterin für Waldbaden Astrid Saubert

Preis:Uhrzeit und Preis werden in den nächsten Tagen eingetragen

 


adventliche Kränze mit naturmaterialien

Advent steht vor der Tür und was gibt es schöneres als durch die Natur zu streifen, schöne Materialien zu sammeln und bei einer Tasse Tee oder Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen mit gleichgesinnten kreative, weihnachtliche Kränze für ein gemütliches Zuhause zu binden.

Ich zeige Euch die Technik, des Kranzbindens, gebe Euch Sammeltips und helfe Euch bei der Auswahl der Materialien.

 

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Termin: 23. November 2024

Uhrzeit: 16:00 - 18:30 Uhr

Leitung: Astrid Saubert, Floristin und Kräuterpädagogin

Preis: 60,00 € (inkl. Tee/Kaffee, 1 Stück Kuchen, Bindedraht, Strohrohling und natürlichem Bindematerial)

Anmeldung über den Button Kontakt oben im Menü


weihnachtsgeschenke DIY aus der natur

Weihnachtsgeschenke mit Wildkräutern sind ganz besonders. Handgemacht, mit einer großen Portion LIEBE hergestellt, verzaubern sie die Beschenkten in der Weihnachtszeit. Schon während des Jahres habe ich verschiedene Kräuter und Samen für Euch gesammelt, die darauf warten in schöne Geschenke verwandelt zu werden.

In unserem DIY Workshop stellen wir vier bis fünf verschiedene Produkte her, die jede*r anschließend mit nach Hause nimmt.

  • wildes Gewürzsalz
  • wilde Pralinen
  • Quittenlikör
  • Kräuterbitter - Verdauungsschnaps
  • Wildes Peeling

Unsere Zutaten stammen aus Biologischem Anbau oder werden in der Natur gesammelt. Wenn Du fertig bist, kannst Du Deine Geschenke auch gleich mit natürlichen Zutaten geschenkfertig machen.

Tee, Kaffee, Stollen aus eigener Herstellung und ein paar Kekse stehen bereit wenn wir in gemütlicher Runde gemeinsam werkeln.

 

Termin: Samstag, 09. November 2024, Sonntag, 10. November 2024

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51454 Waldbröl

Uhrzeit: 12:00 - 16:00 Uhr

Preis:  90,00 € inkl. Tee, Kaffee, hausgemachtem Stollen, Weihnachtlichem Gebäck, Skript mit den Rezepten, Gläsern, Zutaten und Geschenkverpackungsmaterial.


rauhnächte

Es ist die Zeit zwischen der Zeit, wenn die Winterstürme über das Land fegen. Der Höhepunkt des Orakeljahres sind die zwölf Rauhnächte. Jede Nacht steht für einen Monat. Steig ein in die Magie der Rauhnächte, wenn wir zur Wintersonnenwende am 21. Dezember im Kräutercafé zusammenkommen. Hier stimmen wir uns mit einer reinigenden und schützenden Räucherung auf die Rauhnächte ein. In einer geleiteten Meditation mit Doro Groetzner, spüre tief in Dein Herz und lausche....., lasse alte Schatten los und öffne Dich allem lichtvollen Neuen. Schreibe Deine Wünsche nun auf dreizehn Zettel. Diese legst Du dann in eine Schachtel und holst sie zu Beginn der Rauhnächten wieder hervor.

Du erfährst spannendes über die Tradition der Rau(c)hnächte und bekommst einen Leitfaden für die Rauhnächte, die Du dann alleine oder mit lieben Menschen umsetzen kannst.

Wie Du dieses Ritual weiterführst und welche Kräuter dazu passen fasse ich zudem in einem digitalen Skript für Dich zusammen.

 

Termin: Samstag, 21. Dezember 2024

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr

Preis: 45,00 €, Rauhnachtkurs inkl. digitalem Skript, eine Räuchermischung, Tee, Gebäck, einer Räucherung.

Bitte mitbringen: Eine Schachtel für Deine Wunschzettel

Anmeldung unter dem Button Kontakt oben im Menü.


kräutertour im februar

Haselkätzchen & Scharbockskraut stehen für den Februar. Wir gehen raus in die Natur und lernen beide Pflanzen kennen. Jede*r hat die Gelegenheit zu sammeln und einen eigenen Vorrat anzulegen. Wo finde ich die Haselkätzchen und wie verwende ich sie kulinarisch, welche heilenden Eigenschaften stecken in ihnen? Wie erkenne ich das Scharbockskraut, was macht es so besonders, wie kann ich es als Wildgemüse verwenden und welche Heilkräfte stecken in ihm?

Zurück im Kräutercafé, stellen wir karamellisierte Haselkätzchen her, die wir auf Joghurt genießen. Scharbockskraut machen wir haltbar für den späteren Gebrauch.

 

Termin:

Uhrzeit: 11:00 - 14:00 Uhr

Treffpunkt: Kräutercafé, Geilenkausener Str. 12, 51545 Waldbröl

Kosten: 42,00 € pro Person inkl. Gefäß und hochwertiges Öl zum haltbar machen des Scharbockskraut sowie eine Portion karamellisierte Haselkätzchen auf Joghurt.

 

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung (wasserdichte Schuhe), einen Sammelkorb oder anderes Behältnis zum sammeln der Pflanzen. Eventuell Wasser oder Tee für unterwegs.